Herzlich Willkommen 

          in  der Tierarztpraxis am Schloß!

 Quittungen und Co. 

per E-Mail erhalten 

 Liebe Patientenbesitzer,
 in unserem Praxisalltag tun wir alles, um übermäßigen Müll zu vermeiden. 
 Da leider für Quittung-/Rechnungsdruck, Befunde oder ähnliches, Unmengen an Papier und Durckerpatronen notwendig sind, gehn wir ab sofort dazu über, nahezu alles per E-Mail zu übermitteln, was vorher ausgedruckt wurde. 
 Wer bei uns eine Mailadresse hinterlegt hat, erhält nun neben Röntgenbildern auch jeglichen Schriftverkehr per E-Mail. 
 Dies gibt Ihnen und uns die Möglichkeit weitestgehend auf Ausdrucke und somit "Papierverschwendung" zu verzichten.
 Wenn Sie uns in diesem Vorhaben unterstützen möchten, lassen Sie bei Ihrem nächsten Besuch gerne Ihre Zustimmung da, E-Mails von uns erhalten zu wollen. 
 Ein schönes Wochenende wünscht
 Ihr Team der Tierarztpraxis am Schloß

Corona


Unsere Praxis ist weiterhin wie gewohnt für Sie geöffnet.
 Wir haben Hygienemaßnahmen getroffen, um unsere Gesundheit lange erhalten zu können und Ihre bei uns auch gleichermaßen zu schützen.
Da wir sowieso mit Terminen arbeiten, werden Sie in unserer Praxis nicht auf eine Menschenmenge stoßen. Unser Warteberteich befindet sich momentan vor unserer Praxistür, zum Beispiel in Ihrem Auto. Um unsere Mitarbeiter zu schützen, bitten wir Sie, einzeln mit Ihrem Tier zum Termin zu kommen und beim Betreten unserer Räumlichkeiten Ihren Mundschutz auf zu ziehen. Bitte halten Sie  Abstand zu uns.
 
 Die Notdienstversorgung bleibt selbstverständlich in vollem Ausmaß gewährleistet.
 Wir danken Ihnen für Ihre Verständnis.

 Foto: Max hat den Sinn eines Mundschutzes noch nicht verstanden 

Samstags-

sprechstunde

14-tägig, in den geraden Kalenderwochen,  von 10 Uhr – 12 Uhr 




Tierärztliche Hausbesuche


ab sofort bieten wir Ihnen auch Mittwoch vormittags, von 9-12 Uhr eine reguläre Terminsprechstunde an. Die Nachmittagssprechstunde bleibt weiterhin bestehen. Hausbesuche führen wir nun nach telefonischer Absprache im Bedarfsfall während den regulären Sprechstundenzeiten durch.

Herzultraschall

Ab sofort können wir Ihnen in unserer Praxis Herzultraschall zur Diagnostik und Verlaufskontrolle von Herzerkrankungen bei Ihren Tieren anbieten.  Diese werden von unserem mobilen Ultraschall- Kollegen Thorsten Müller durchgeführt. 

Tierzahnheilkunde

Zum Zweck der Diagnosestellung verwenden wir in der Tierzahnheilkunde ein spezielles dentales Röntgengerät, mit dem intraorale Röntgentechniken zur Herstellung überlagerungsfreier Röntgenaufnahmen möglich sind.  Nur auf diese Weise lassen sich einzelne Zähne oder Zahnwurzeln röntgenologisch darstellen und Probleme einwandfrei erkennen. Die Röntgenbildentwicklung erfolgt digital, was eine Betrachtung des Röntgenbilds auf einem Bildschirm direkt am Arbeitsplatz ermöglicht.