Adina Kazmierczak

Praktische Tierärztin

Mein Name sieht schwierig aus, ist aber ausgesprochen nicht so schlimm! 

Tierärztin war schon immer mein absoluter Traumberuf. Ich liebe die Tiermedizin und den Umgang mit Tier UND Mensch.

Mein Studium habe ich an der Justus-Liebig-Universität in Gießen absolviert und danach als Assistenztierärztin in großen und kleineren Praxen und einer Klinik für Kleintiere viel berufliche Erfahrungen gesammelt.

Ich arbeite hier in meiner Praxis vorerst alleine als Tierärztin, bin also ein Allrounder. Aber dennoch gibt es gewisse Sparten in der Tiermedizin, die mich am meisten faszinieren. 

  • Das ist die Innere Medizin mit meinem Steckenpferd, der Labordiagnostik. Mein tolles Mikroskop erlaubt mir die diffizile Beurteilung von Zellproben, was ich für die Dermatologie (Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Haut) regelmäßig brauche.
  • In der Kunst der Anästhesie habe ich mich umfangreich weitergebildet, um für jeden meiner Patienten (auch alte und kranke), das für ihn passende Narkoseregime zur Anwendung zu bringen. 
  • Die Behandlung von Zahnproblemen erfüllt mich mit Genugtuung. Allzu oft werden Zahnprobleme erst spät erkannt. Wie schön ist es, wenn die Besitzer der Tiere schon zur Nachkontrolle nach einer Zahnbehandlung erzählen, dass ihr Tier auf einmal wieder mit Freude frisst und rumtollt wie ein Jungtier.
  • Weichteil- Operationen begeistern mich vor allem, weil mit diesem „Handwerk“ unglaubliche Ergebnisse erreicht werden können.

Um auf dem neuesten Stand der Tiermedizin zu bleiben, besuche ich regelmäßig Fortbildungen und belese mich in jeder freien Minute. 

Susanne Michel

Leitende Tiermedizinische Fachangestellte

Frau Michel ist unsere leitende Tiermedizinische Fachangestellte. Sie ist sehr spontan zur ersten Türöffnung meiner Praxis zu mir gestoßen. Wir kannten uns aus einer Kleintierpraxis, in der wir beide als Angestellte tätig waren, uns schon dort sehr gut verstanden und harmonisch zusammengearbeitet haben.

Ich bin sehr glücklich über Ihre unglaublich engagierte Arbeit hier. Wir ergänzen uns vor allem im Praxismanagement hervorragend, wo Ihre absolute Stärke liegt. Sie ist sozusagen das organisatorische „Hirn“ in meiner Praxis.

Im Handling von Heimtieren, wie Kaninchen und Meerschweinchen, oder dem Umgang mit „schwierigen“ Hunden, behält sie immer einen kühlen Kopf. 

Frau Michel hat ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten bei meinem Kollegen Dr. Tau in Lahnstein absolviert und damit ihr Fachabitur erworben. Danach sammelte sie weitreichende Erfahrungen in einer Klinik und mehreren Kleintierpraxen, bevor sie glücklicherweise bei mir angeheuert hat.

Ihr Hund Max ist auch fast täglich mit von der Partie und ersetzt hinter dem Tresen die Klingel, indem er zuverlässig Bescheid sagt, wenn jemand an unserer Praxistür klopft. Außerdem hat er eine integrierte Uhr und gibt immer lauter werdend an, wenn Zeit für eine Pause ist. Bei Frau Michel zu Hause ist er zuständig für die Beaufsichtigung der Meerschweinchen, die sich in ein Zimmer bei ihr eingemietet haben. 

Trotz der vielen Stunden, die sie hier verbringt, betreibt Frau Michel nebenbei noch ihr Kleinunternehmen Pfoten Royal mit Service und Artikel für und rund ums Haustier. 

Melanie Valerius

Tiermedizinische Fachangestellte

Frau Valerius ist unsere Springerin. Immer zu Stelle, wenn mal Not am Mann, bzw. bei uns richtiger, an der Frau ist.

Frau Valerius hat zwei Berufsausbildungen absolviert. Und ist damit sozusagen doppelt hilfreich in meiner Praxis. Als Tiermedizinische Fachangestellte freut sie sich jedes Mal auf Ihren Einsatz an unserer Anmeldung und VOR ALLEM als Assistenz im OP. Und mit ihren Erfahrungen als Arzthelferin steht sie den Besitzern unserer Patienten professionell zur Seite, sollten die in ihrer Aufregung um den erkrankten Liebling mal aus den Latschen kippen. 

Hauptberuflich ist sie mit dem Management ihre 7köpfigen Familie beschäftigt. Wobei 2 der 7 Köpfe miauende Fellträger sind. Als willkommenes Hobby erscheint ihr der Einsatz hier bei uns! Dementsprechend gut gelaunt vervollständigt sie unser Team bei jedem Ihrer Einsätze. 

Katharina Drill

Auszubildende Tiermedizinische Fachangestellte 

Frau Drill ist seit Sommer 2019 unsere Auszubildende zur Tiermedizinischen Fachangestellten. Mit 12 Jahren Schule und einjährigem Praktikum im sozialen Bereich hat sie vorher ihr Fachabitur erworben.

Wir freuen uns sehr, Frau Drill in unserem Team zu haben. Sie liebt vor allem die Arbeit mit teils widerspenstigen Katzen. Sie hat immer neue Ideen, wie diese Tiere am besten stressarm zur Untersuchung gehändelt werden können. So wird der Tierarztbesuch für die Katzies angenehmer und meine Hände zuverlässig vor Kratzern und Bissen geschützt. Sie hat einen echten Draht zu diesen sensiblen Tieren und behält bei Ihnen immer die Ruhe, auch wenn es mal schwierig wird.

Ihre Erfahrungen mit Katzen sammelt sie zu Hause mit ihren beiden Stubentigern Urmel und Jesse, bei denen sie erfolgreich Katzenpsychologie anwendete, um sie zu vergesellschaften.

Frau Drill hat ein großes Talent, Wörter auf wunderbare Weise zusammen zu fügen und so Texte zu zaubern. Deshalb übernimmt sie bei uns die hauptamtliche Stelle der Social Media Beauftragten.

Neben Ihrer Ausbildung und den eigenen Tieren verbringt Frau Drill ihre Zeit am liebsten hoch zu Ross in Wald und Feld oder mit den Hunden von einem Tierschutzverein in der Nähe.